Jugendarbeit

Die letzten zwei Monate hat sich viel getan bei der Marktmusik Frankenmarkt in Sachen Jugendarbeit:

Am Montag, den 26. Juni, waren die 1. und 2. Klassen der Volksschule bei uns im Musikheim zu Gast.

Nach einer kurzen Runde der Instrumentenvorstellung, hatten die Kinder die Möglichkeit verschiedene Instrumente selbst zu probieren. Das Highlight dabei war der riesige Bereich unserer Schlagwerker. Das Drumset, die Bongos, die großen Trommel, sowie verschiedenen Percussion Instrumente, wurde lautstark getestet. Die Kinder, aber auch die Pädagoginnen, hatten sichtlich großen Spaß daran und haben sich sehr gefreut, dass sie uns besuchen durften.

 

Ende letzten Schuljahres startete die Marktmusik Frankenmarkt gemeinsam mit der Trachtenmusikkapelle Weißenkirchen ein Projekt mit den Volksschulen der beiden Gemeinden.

Bei diesem wurden die Kinder der 3. und 4. Schulstufe in das VAZ nach Weißenkirchen eingeladen. Gemeinsam mit den Volksschulkindern aus Weißenkirchen genossen sie einen Workshop mit den Musikanten von „D’Blechan“. „D’Blechan“ sind eine Blechbläserformation die seit 2001 Kindern und Jugendlichen die Musik, Instrumente und im speziellen Blechblasinstrumente auf spielerische, informative und lustige Art und Weise vermitteln.

 

Und zu guter Letzt fand am Samstag, den 22. Juli wieder unser alljährliches Kinderferienprogramm statt, bei dem sich einen ganzen Nachmittag alles um Instrumente und die Musik drehte. Hier konnte sich Groß und Klein an den verschiedenen Instrumenten probieren, das musikalische Wissen bei lustigen Spielen unter Beweis stellen, einmal die Tracht eines Musikanten anprobiert werden und natürlich gab es zum Schluss auch wieder einen Luftballonstart, sowie eine Jause.

Anbei die Links zu den Bildgalerien:
Vormittag mit der Volksschule 
Workshop mit d’Blechan
Kinderferienprogramm